Annika Rose


 

Über mich

Nach dem Abitur 2006 in Höxter habe ich an der FAU Erlangen zwei Jahre Germanistische Linguistik und Italienische Philologie studiert. Während eines Ferienjobs in einer Ganztagsschule ist mir klar geworden, dass ich lieber mit Menschen (und Büchern) als ausschließlich mit Büchern arbeiten möchte – da erschien mir der Beruf der Logopädin als die perfekte Verbindung. Bereits während der Schulzeit habe ich sehr viel mit Kindern gearbeitet – als Babysitterin, Nachhilfelehrerin und in den Schulferien als Aushilfe in einer Kinderkrippe. Außerdem war ich als „Mädchen für alles“ in einem Altenheim beschäftigt. Die Ausbildung zur Logopädin habe ich in Berlin-Wedding an der IB Medizinischen Akademie gemacht und an der IB Hochschule Gesundheitswissenschaften studiert.

Nach dem Ende der Ausbildung und dem Abschluss des Studiums bin ich 2012 zurück nach Nürnberg gekommen und bin seitdem als Logopädin tätig. Außerdem interessiere ich mich besonders für tiergestützte Therapie und freue mich meinen Hund Wassily in Zukunft als meinen Co-Therapeuten einsetzen zu können.

 

Therapieschwerpunkte

  • Redeflussstörungen
  • Therapie nach Cochlea Implantat
  • Stimmtherapie
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Zweisprachigkeit